///////////just b.freak
30092009 // is his love gonna buy me my stairway to heaven?

Um meine letzten Tage mal treffend zu charakterisieren.. too fast, you're too fast for love.. [wie die selbst betitelt 'world's most infamous rock band' so schön sagt]

Also diese Sache von Freitag Nacht hat mich ja schon ungemein beschäftigt, die letzten Tage.. war verwirrt & durcheinander & gestresst.. und letztendlich war ich in dieser Nacht einfach zu überrumpelt um richtig zu handeln oder richtige Konsequenzen zu ziehen.. ich war zu überrumpelt um überhaupt was zu denken. Und wegen Kochercup: das muss noch genauer ausgeführt werden, hab ich beschlossen. Denn es war geil. Schöner Lauf, geiles Wetter, ganz viele Einhörner am Start, gutes Rennen abgeliefert - zufrieden. joa.. nuja, Samstag Abend dann mit Haney gechillt & oh Wunder, ausnahmsweise mal keine DVD geschaut.. am nächstem Morgen laufen gewesen, was auch definitiv erwähnenswert ist, weil's anders war als sonst. Allein die Sonnenstrahlen haben beim ersten Schritt schon einen schönen Lauf angekündigt, dann die Landschaft [ja, der Raum Aalen kann sooo schön sein, man muss nur wissen, wohin man laufen muss & die Augen für das Wesentliche offen halten] und alles. Ich liebe diese sonnig-warmen Spätsommer-Sonntage. Es war einfach toll & meine Laune hat höchst wahrscheinlich schon alle Grenzen der Vernuft gesprengt Usergrafik Ich bin mit so 'nem mega Vom-Einen-Ohr-Zum-Anderen-Grinsen durch Uko gelaufen, dass mich alle gegrüßt ham, an denen ich vorbei bin & niemand sich meiner guten Laune entziehen konnte & ich erbarmungslos allesamt angesteckt habe. Und wenn mich jetzt jemand fragen sollte, ob ich denn verliebt sei, müsste ich wohl antworten "ja.. und zwar ins Laufen. Ich hab die Liebe meines Lebens gefunden" Hajuu.. Laufen kann so derart toll sein Usergrafik Am Montag dann war soweit alles ganz normal, recht chillig.. bis auf den Abend. Problem 'I want you & I want you now' meldete sich zurück. Huii, es hat mich fertig gemacht, man glaubt es ja kaum.. huh, Gott sei Dank hab ich das überstanden.. vielleicht nicht zuletzt auf aufgrund diesem kleinen Hoffnungsschimmer.. Usergrafik {Haney knows what I mean} mal sehen wie sich das so entwickelt, da bin ich ja schon ungemein gespannt drauf. Am Abend hatte sich mein morgentlicher Schnupfen zur ausgewachsenen Erkältung entwickelt, weswegen ich den Di auch zuhause verbracht.. naja, viel geschlafen, Sporttheorie-Dingens gelesen &  bissl Gitarre geübt. Heute dann war ich wieder in der Schule.. Erkältung is besser, wenn auch noch da. In der Mittagspause wurde Sandra gaaaanz mies ausgeschlossen hehe.. aber Mädel, wart nur, es lohnt sich Usergrafik    

Was dann wohl auch noch zu erwähnen ist, ist meine 'kleine' Amazon-Bestellung - musikalische Bildung und so, ihr wisst schon. Erstma muss ich Bonapartes Album 'Remuched' postiv erwähnen. Oke, Sary hört eig. kein Techno, Elektro, wat weiß ich Zeugs. Aber Bonaparte is ja schließlich Visual Trashpunk, das is was anderes Usergrafik [ike meine.. atari teenage riot sind auch Electropunk & gegen die is auch nix einzuwenden]. Naju, was auch toll is, was aber zu erwarten war.. Mötley Crüe, world's most infamous rock band, wie sie sich selbst nennen & irgendwie kennt die echt keine Sau.. habt ihr aber voll wat verpasst - so, da habt ihr's Usergrafik joa naju.. lassen wir's ma darauf beruhen, ne

 

yours
the one + only
ROCK&RUN machine <33

 

PS: Was letztes Jahr Rock'n'Roll im Matheunterricht war - ich weiß, es war einmalig & unersetzbar geil, aber trotzdem - ist jetzt Multikulti im Matheunterricht. Oder noch besser: Sächsisch mit Caro&Marie.
[für alle Insider: die Frau Frieeedrisch von drieeben-Akion muha ]
Außerdem fand ich unsere Franz-Geschichten-Idee eindeutig am besten,
da kann ankommen wer will.. allein schon wegen dem Namen verdient die die volle Punktzahl..
wir war des noch Ali Mohamed Abdullah oder so?? und sein Sohn Mehmmet?? [wie schreibt man des alles oO ]
also ich find, wir ham den Charakter von der zudem einfach treffend rausgebracht.. was Frau Steinhart für komische Ansichten hat, pah.
30.9.09 20:13


26092009 //shubiduwahbahbidubah..

miep. 2 Woche kein Blog gehabt zu bloggen, jetzt aber irgendwie doch. bin verwirrt, wie so oft.. aber diesmal ist alles anders. und alles auf einmal. zu viel. ich will's jetzt hier online aber nicht so 100% auf den Punkt bringen.. [is ja nich so wie manche zu denken scheinen, dass ich hier mein ganzes Leben preisgeb.. wird schon sorgfältig gefiltert, was die Öffentlichkeit so wissen darf & was net.. das wirklich Wichtige und Private wissen meist nur sehr wenige.. Haney'n'Chef hauptsächlich, dann vllt je nach Thema noch paar andere Freunde oder paar andere vom Laufen und des war's dann au schon..]

Hm.. der Anfang vom Schuljahr war irgendwie besser als erwartet, bevor's losging hatte ich voll Bedenken, ob des gut wird.. aber irgendwie is es einfach nur geil. Ich hab die Kurse auch so gewechselt, dass alles passt un so.. Stundenplan ist eig. echt supi [bis auf den Mi-Nachmittag, aber auch das krieg ich ja geregelt], die Kurse sind gut.. irgendwie mag ich meine Leutzies & v.a. sitz ich jetz ma neben vielen verschiedenen Leuten, in der Mittagpause isses immer voll lustig & ich hab endlich mal wieder mehr mit Susi zu tun - das is toll hehe. Am Montag war halt in der Schule so bissl Info und blabla, viel ging eig. net.. nachmittags hab ich eig au net viel gemacht, chillen, laufen gewesen (Collage gemacht, wenn ich mich recht entsinne) und Ballett halt. Dienstag war's auch chillig, ewig im Ladenabgehangen, abends Training hat echt Spaß gemacht. Am Mi war ich dann im Training platt, Donnerstag hatte ich zum ersten Mal wieder Intermediate, Freitags hatte ich Unterzucker und mri ging's bissl arg assi.. abgesehen davon war noch Mama's bday-Feier mit ihren Kolleginnen, wo ich auch noch beiwohnen musste & abends war ich einfach nur am Arsch [was ich höcht wahrscheinlich dem Unterzucker zu verdanken hatte]. Am Samstag hab ich das Trainings auch recht früh abgebrochen, weil ich einfach tot war & abends kam dann noch Haney-Bunny zum gechillten DVD-Abend (Bibelcode) mit Übernachten. Das für den nächsten Morgen geplante Laufen wurden dann so lang wie möglich herausgezögert, weil keiner der Beteilligten mehr groß Bock hatte.. letztendlich haben wir uns dann aber doch überwunden und es ging dann auch irgendwie [naja, net übermäßig gut, aber es war oke]. Den Rest vom Sonntag hab ich dann ma total vertrödelt.. Am Montag fiel Latein aus & ich war mal wieder mit Collagen machen beschäftigt, locker laufen gewesen & Ballett. Dienstag hatte ich voll den Nixtu-Tag, nach Cambridge, was mir ja außerordentlich gut gefallen hatte [bis auf Vollarsch-Aktion, Marie & Hernii wissen was ich mein], hatte ich den ganzen Abend frei, da ich ja jetz immer Freitags Gitarre hab & mir Laufpause angeordnet worden war. Am Mittwoch schrieb ich meine erste ins Abi zählende Note.. oke, es war nur ein Latein-Kurz, aber trotzdem.. erste ins Abi zählende Note hört sich irgendwie toll an. Ich kann außerdem ja immer noch nicht so richtig glauben, dass ich jetz bald Abi mache & in der Schule schon eine von den großen [die garnich so groß aussehen] bin und mich garnich so fühl. Dann hatte ich vier Hohlstunden, was ich aber leider nich rechtzeitig gecheckt hab & deshalb nich heimgehen konnte, Mittagspause war ich dann auch noch allein, weil Henrii'n'Caro'n'Ich uns verpasst ham. Wie man merkt, typischer Sary-Chaos-und-Verwüstung-Tag.. Training war dann aber ganz cool. Donnerstag war so ganz normal halt, schultechnisch gesehen.. Nachmittags war ich dann aber zwei Stunden im Laden, des war voll cool.. ich will da vllt. Fr Nachmittag oder Samstag morgen bissl aushelfen, weil die ham ja immer so'n Stress.. und am Do ham se mir halt schon angenfangen bissl was beizubringen, des war toll. Ich bin dann net ins Ballett & überhaupt werd ich wahrscheinlich Donnerstags nicht mehr gehen. Macht für mich irgendwie keinen Sinn mehr, ich hab kein Bock mehr und einfach Besseres zu tun. Freitag war dann Sporttag, wo Caro, Sandra und ich auf die Klasse 9c aufgepasst - war'n ganz lüüüp un brav un so hehe, war cool mit euch. Nachmittags dann Gitarre, abends Rock For Hope ~ und so 'ne nächtliche Aktion.. die mich extremst verwirrt. caught in the middle, dna wether good or bad. Heute dann den Kochercup gelaufen, war echt gut ~ und ich bin doch in Topform.. das is toll. [Andy kommentiert die Einhörner nach dem Lauf: "is ja süß" lol]  
so das war's dann ma for now
rockt on, ihr Zuckerwattebunnies
th one + only
ROCK&RUN machine <33

26.9.09 22:10


13092009 // Lautern

Hm.. hui mein letzter Blog war ja am Di, wieder so lange her.. hm Mittwoch war ich eig. hauptsächlich chillig trainieren, den Rest weiß ich irgendwie grad nemme so genau.. Am Donnerstag auch hauptsächlich Gitarre gespielt, gelaufen & irgendwie rumgechillt. Freitag Zelt abgeliefert, mit Paps einkaufen gewesen, Bilder aussortiert & abends erst zu Markus [wo ich zum Gitarre-Vorspielen gewungen wurde], dann zum Caipi-Saufen für'n guten Zweck, wo auch Haney beiwohnte & dann Cynthia bei der Modenschau bestaunen - sie war echt supi. Abends dann noch kurz mit Haney, Annki und Co bei TimeWarp (oder so), dann mit Vary&Stammtisch noch bis 3e oder so rumgechillt. Am Sa dann erstma ordentlich von Kopfweh geplagt, abends nochma Reichstädter (v.a. HDJ), aber nur bis viertel 12e. Heute morgen ging's dann schon ganz früh gen Lautern um dort bei den Landschaftsläufen zu rocken, was auch glückte - obwohl ich es mittlerweile echt für unmöglich gehalten hatte, dass aus mir lauftechnisch noch was wird - aber ich war tatsächlich hammer 4min schneller als letztes Jahr. Das kann sich sehen lassen.
yours
the one + only
ROCK&RUN machine <33
{die diesen Namen auch endlich mal verdient hat}
13.9.09 17:35


08092009 // bday

erstma will ich noch schnell loswerden, was die letzten Tage so ging. Am Do hab ich im Prinzip hauptsächlich irgendwo in der Gegend rumgechillt & Gitarre gespielt, am Fr morgens laufen, sonst halt mit den üblichen Nichtigkeiten Zeit verplempert, für die bday-Party eingekauft & abends (bzw nachts oder so) bei Lisa Scream 3 angeschaut Usergrafik, zuhause dann noch Düstere Legenden 2. Am Samstag hatte ich dann eeendlich das letzte Training meiner bisher besten Session & ich bin soo froh, dass sie jetzt zuende ist, denn sie war schon verdammt hart und länger wär das auch nichmehr gutgegangen.. aber mein Trainer weiß das ja, deshalb is die Session ja auch zuende.. danach erstma bis Lautern abchillen & danach wird weitergerockt bis Heilbronn JIHAA - zu geil. Am Sonntag hab ich dann die letzten Aufräumarbeiten in meinem Zimmer gemacht, nachts noch zwei Summer, Sunshine, ROCK'N'ROLLs gebrannt & der Montag war beherrscht von Vorbereitungen für's Grillen, wo mir Christina und Hannah zur Hand gingen. Usergrafik  Als dann alles fertig war und sicher in der Osterbuchhütte angekommen war, musste ich erstma meine Gäste aus allen Ecken der Welt zusammensammeln, weil - wer hätt's gedacht - mal wieder so Einiges schief gegangen is.. so ganz nach dem typischen Sary-Motto eben: CHAOS & VERWÜSTUNG wie immer Usergrafik als is dann alles wieder eingependelt hatte, hatten wir einen schönen Abend mit Grillen, Holz-Klauen, sonstigem & tollem Geburtstagsbeginn.. ich hab mich voll gefreut, als mir alle gratuliert ham, ich tolle Geschenke bekommen hab & mit einem Megaknuffichen-oberfroifroi-Geburtstagscupcake überrascht wurde - das war toll Usergrafik

Danke nochmal an alle für's beim Aufräumen-Helfen & an Christina'n'Haney für's Vorbereiten helfen & an Haney'n'Lev für's Heimbegleiten - THX

Dann komme ich zum nächsten Tagesordnungspunkt und zwar den Awards für die besten Happy Birthdays: Platz 1 geht an Haney & Annki für den mega tollen, süßen Bday-Cupcake, der auch in meinen Medien zu bestaunen is. Platz 2 geht an die Aktion von meinen Einhörnern, die mir Holz gebracht haben [v.a. der halbe Baum von Daniel Usergrafik  ] & an die 4-fache Happy-Birthday-Laola-Welle, war so tolle, dass sie alle kamen Usergrafik und Platz 3 geht letztendlich an die beste Geburtstagsmail ever von meinem Chef.. ich präsentiere:
Hallo Sarah Happy Birthday you Crazy Waschbär
und All-zeit gute Beine.
2009 ist das Jahr der Büffel.

gruss georg

 

Und an alle, deren Geburtstagsgrüße es leider nicht auf meine Hitliste geschafft haben: Danke auch an euch, hab mich über jeden einzelnen Geburtstagsgruß sehr gefreut. Achja, und danke für all die Geschenke.. ich hab irgendwie üübelst viel bekommen hehe, dankeschööön.

Heute war ich dann nochma an der Hütte zum Lage checken.. und ich muss sagen, wir ham das gestern Nacht echt noch supi hingekriegt, war gut sauber. Dann ging's noch zu meiner Oma in Albstift zum Kaffeekränzchen mit den Verwandeten & mega überraschenden 'Überraschungsgast' *räusper* meine Tante hehe. Aber hab mich trotzdem voll gefreut, dass sie extra wegen mir noch nach Arbeitsschluss aus München angereist ist. Dann war ich noch in Uko zum locker laufen und joa.. das war's.. war eig. ein sehr chilliger & sehr cooler bday. Nochmal danke an alle Beteilligten & alle, die das ermöglicht haben.
luv u,
the one + only RACOON, ROCK&RUN machine, Buffalo.. Bubbi, Sary, whatever.
<33

8.9.09 21:06


03092009 // padam padam

Ich muss hier erstma ein Zitat loswerden.. zu geil.. Annki: "hanny hört andere musik..hanny hört last christmas mit mir im sommer"

Naja, dann gehe ich mal zu den ernsteren Themen über. Sary bloggt.. zum letzten Mal gebloggt hab ich letzten Dienstag.. dann wäre folglicherweise jetzt Mittwocj dran. Aber ich hab keine Ahnung mehr, was ich da so getrieben hab - trainiert auf jeden, aber sonst?? naja, egal. Am Donnerstag war ich dann morgens laufen, nachmittags Stadt-Gehen mit Nadda & abends dann nicht enden wollende Bday-Plan-Aktion. War echt lustig hehe, der Freitag bestand aus Zimmer ausrümpeln, Mit-Lisa-Tofa-Outfit-Planen Usergrafik & Tofa-Gehen. Am Samstag war dann mal wieder Einssechser-Runden spulen angesagt ~ 6 einzelne. Abends war ich dann mit Mum & Dad beim 24.-Hochzeitstag-Trauermahl Usergrafik und hab dann danach noch Final Destination 3 geschaut. Am Sonntag hab ich des Haus netmal verlassen & mich komplett meinen Ausrümpel-Aktionen gewidmet. Am Montag war ich mit Anna im Ramba & abends folgte noch eine Hammer-Einheit in Lautern (die sagenhaften 4 vom 2. Lauterner Berg Usergrafik I'm one of them hehe). Am Dienstag hab ich den Morgen mal wieder in vollen Zügen vertrödelt, am Nachmittag noch einen Kurzbesuch bei Großtantes Geburtstagsfeier abgestattet, mit Christina mehr oder weniger erfolgreich den Zeltaufbau getestet (mehr oder weniger hieß in diesem Falle.. praktisch nein, aber wir dachten uns, des klappt dann scho muha), im Anschluss Alltagsmenschen&Oldtimer-Fotoshoot gemacht, mal wieder - wie immer - groß gespachtelt Usergrafik und abends noch DVD geschaut. Am Mi hab ich mich erstma wieder meiner Zimmer-In-Ordnung-Bring-Aktion zugewandt, dann waren Dad und ich noch kurz bei Media Markt und Sportbörse (ich lieeeebe Boardermarken-Aufkleber) und dann 5x1000m in durchschnittlich 4sec schneller als letzte Woche gemacht. Abends hab ich es dann eeendlich mal geschafft die Collagen für mein Ordner zu machen & heute morgen ging's zum Zahnarzt (yeah, mein Strich is weg Usergrafik , Schuhe-Shoppen, wobei definitiv erwähnt werden muss, dass es im Prinzip die gleichen Schuhe sind, die ich schon hab, nur dass die alten halt kaputt sind. Dann hab ich noch was gegessen und paar kleinere Einkäufe getätigt & ab ging's wieder heim. Boah.. wie ich meine Leute aus Hintertux vermisse.. schon krass.

th RAAAWK&RUN machine <33

3.9.09 14:24


25082009 // rock machine

jaja.. das Motto meiner letzten zwei Tage: don't let one single second go to waste not having rocked out..

am Montag war mein Sary-Muss-Papa-Wegen-Schranktüren-Aktion-Beim-Zimmer-Ausrümpeln-Helfen-Tag & der Name sagt eig. schon alles: Dad & ich haben halt zusammen bei ihm Ordnung geschaffen, nachmittags noch ein kurzer Abstecher in die Stadt & den Laden [jaaah ich weiß, ich wohn schon halb da, verleugnet ja garkeiner Usergrafik], weil ich ja - wie schon erwähnt?! oder au net?! - am Samstag und teilweise noch am Sonntag wahnsinnige Schmerzen ums Sprunggelenk rum hatte. War aber, wie ich schon vermutet hatte, nur muskulär & so stand einem weiteren harten Lauterner Geheimtrainings {iniziiert durch den Meister H persönlich, wie immer Usergrafik} nichts mehr im Wege. Und so war es dann auch - hart, aber gut. Danach nötigte ich Paps, mir was vom McDonalds zu holen, weil wir nix Gescheites mehr zu essen daheim hatten & dann noch 'ne DVD auszuleihen. So verbrachte ich den Abend mit 10.000 BC gucken & essen. Des weiteren schrieb ich noch ein Lied & wandelte noch lange des Nachts durchs Haus [bis 2e oder glaub eher 3e]. Den Morgen verpennte ich dann wie zu erwarten gewesen war so mehr oder weniger, dann wurde Musik gehört & dazu rumgegröhlt, Gitarre  & 'hey there, Ophelia' rappen geübt. So lief das dann bis ca. 6e ab, wo ich dann kein Bock mehr hatte & nach langem Hin und Her dann beschloss mich mit meiner frisch gekommenen Abo-Zeitschrift 'Muteen' bewaffnet auf ein Bänkchen in der Stadt zu hocken {war dann letztendlich vor'm Christine Fischer}. Den Abend verbrachte ich dann wieder mit Gitarre & musizieren, laufen gehen wollte ich eig. noch kurz, es pisste dann aber wie Scheiße, was mir diesen Plan zunichte machte.. Usergrafik    naja und eigentlich wollte ich jetz nur noch schnell Krafttraining machen und dann pennen gehen, dachte mir dann aber, ich blogg das hier lieber noch schnell.

Dann hab ich aus musikalischer Sicht noch was beizusteuern & zwar ein echt gutes Donnas-Video vom Lied 'Girltalk'.. die ersten eineinhalb Minuten isses net soo toll, aber irgendwie schon hammergeil.. Quali is garnet soo mies wie's aussieht & Alli rockt im Solo einfach übelst Usergrafik    gegen Ende geht auch Brett voll ab, ich mag Maya's Outfit voll [au wenn's fast bissl zu dark is..].. schade nur, dass mer Torry halt eig. net wirklich sieht. Joa Usergrafik

 

luv u,
th ROCK&RUN machine <33
25.8.09 23:02


23082009 // nichts ist unendlich, so sieh das doch ein..

Hm, gestern Abend war ich mal sowas von am Arsch.. bin einfach in der Dunkelheit auf meinem Bett gelegen, hab mich schlaflos rumgewälzt, versucht meine schmerzenden Beine zu entspannen & nachgedacht.. Heute morgen dann recht zeitig wieder aufgestanden und auf die anstehende Arbeit gestürzt: Schrank ausmisten - und wer hätt's gedacht, ich bin endlich fertig geworden.. hab gleich noch mit paar anderen Sachen weitergemacht, aber viel habe ich für die nächsten Wochen trotzdem noch. Morgen muss ich meinem Dad dann beim Ausrümpeln helfen Usergrafik  naja, ich bin irgendwie ko.. & irgendwie traurig.. schwer zu erklären & zu beschreiben.. das Lied 'als ich fortging beschreibt es ganz gut..

"nimm an ihren Kummer teil, mach sie heil [..] red ihr aus um jeden Preis, was sie weiß // Nichts ist unendlich, so sieh das doch ein. Ich weiss, du willst unendlich sein - schwach und klein. Feuer brennt nieder, wenn's keiner mehr nährt [..] unter ihrem Tränendach war ich schwach [..] Nichts ist von Dauer, wenn's keiner recht will. Auch die Trauer wird da sein, schwach und klein"

Ich war ja irgendwie verliebt, wie schon gesagt.. und von jetzt auf gleich abstellen is ja auch Quatsch, weiß ich ja. Aber trotzdem isses anders als zuvor.. Feuer brennt eben nieder, wenn's keiner mehr nährt.. wenn sich etwas ergibt oder ändert kommt sie wieder & ich froi mich ja auch immernoch über jedes Wort von ihm, aber es ist nicht mehr dasselbe. Ach, ich weiß garnichts mehr - macht mich irgendwie traurig.. (oke, vllt ist es auch das Lied, das mich traurig macht, wahrscheinlich ist es das sogar größtenteils.. aber da es ja irgendwie die Situation wiederspiegelt, macht mich doch auch logischerweise die Situation traurig.. oder??) hm, vllt. schreib ich den versprochenen Text nachher auch noch.. oder üb bissl Gitarre, mal schaun..

luv u, Sary xx

23.8.09 21:54


[erste Seite] [eine Seite zurück]  [eine Seite weiter] wanna go back??

Gratis bloggen bei
myblog.de

» sarahswelt » bubbi-design » run4fun